Buehnenbild_235.jpg DRK/C. Beier

Sie befinden sich hier:

  1. Pflege und Betreuung

Pflege und Betreuung

Ihre Ansprechpartnerin:

Astrid Lambertz-Aziz Safi

Pflegedienstleitung

Tel.: 02161/405 - 104

Mail: a.lambertz(a)drk-nordrhein.de

Unsere 35-jährige Erfahrung in der Pflege- und Betreuung von Menschen mit Behinderungen, ermöglicht den Bewohner*innen ein selbstbestimmtes Leben.

Wir vereinen individuelle, ganzheitliche, und aktivierende Pflege, psychosoziale Betreuung und Beratung sowie hauswirtschaftliche Versorgung zu einem rundum Sorglos-Paket für Sie.

 

Im DRK-Haus "Am Volksgarten" arbeiten wir nach dem System der Bezugspflege. Das bedeutet, dass Ihnen eine feste Bezugsperson zur Seite steht. Sie begleitet Sie während der Eingewöhnungsphase und steht Ihnen auch im weiteren Verlauf als Ansprechpartner zur Verfügung. Zusammen mit einer weiteren Pflegefachkraft ist diese auch an der Gestaltung des Maßnahmenplans zur Pflege und Betreuung beteiligt, die gemeinsam mit Ihnen erstellt wird.

Das Pflegestärkungsgesetz (PSG II) ist seit Januar 2016 in Teilen in Kraft. Zum 01. Januar 2017 werden die neuen Regelungen in allen Teilen bindend. Auf die Einstufung nach dem neuen Pflegbedürftigkeitsbegriff sind wir inhaltlich gut vorbereitet und unterstützen Sie weiterhin dabei, optimal versorgt zu sein.

Tagespflege im DRK-Haus "Am Volksgarten"

Die Tagespflege in Mönchengladbach am Volksgarten ist eingebettet in das seit mehr als dreißig Jahren bestehende Wohnhaus für Menschen mit Körperbehinderung.

Die barrierefreie Einrichtung, die Menschen mit pflegerischem Bedarf – ob aufgrund ihres  Alters oder körperlicher Behinderungen – Platz bietet,  entspricht modernsten Anforderungen.

 „Mit unserer neuen Tagespflege möchten wir unseren Gästen das Leben leichter machen, gute Dienste leisten und sie darin unterstützen, ihren Tag in ihrem Sinne zu gestalten“, erklärt Einrichtungsleiter Fahim Aziz-Safi das Konzept. „Bei uns wird kein festgesetzter  Stunden- und Beschäftigungsplan abgearbeitet. Wir richten uns nach den Wünschen und Bedürfnissen unserer Gäste.“

Großen Wert legt der Betreiber, die DRK Nordrhein Soziale Dienste gGmbH, auf die Kompetenz seiner Mitarbeitenden. Alle verfügen über eine qualifizierte Ausbildung und mehrjährige Berufserfahrung. Regelmäßige Fortbildungen halten ihr Wissen auf dem neusten Stand.

Wer sich die helle und freundliche Einrichtung ansehen und sich vor Ort über die Angebote informieren möchte, ist herzlich dazu eingeladen. Ihre Ansprechpartner*innen sind:

  • Frau Lambertz-Aziz Safi (Pflegedienstleitung) , Tel.: 02161 / 405 - 104 
  • Herr Aziz-Safi (Heimgeschäftsführung) , Tel.: 02161 / 405 - 0

Weitere Informationen: